UNPAINTED stellt bei MUTEK Montreal aus

UNPAINTED stellt bei MUTEK Montreal aus

UNPAINTED freut sich, seine virtuelle Teilnahme an der MUTEK Montréal vom 08. bis 11. Septmber 2020 bekannt zu geben.

MUTEK wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen und widmet sich der Präsentation elektronischer Live-Musik und audiovisueller Echtzeit-Performance und ist damit eine der seltenen Verkaufsstellen in Nordamerika für solche Innovationen. Nach 20 Jahren ist das Zukunftsmandat des Festivals gereift – und obwohl das Versprechen in vielerlei Hinsicht die Gegenwart eingeholt hat – bleibt sein Engagement für die anhaltenden Mutationen und Variationen der zeitgenössischen digitalen Kreativität bestehen, wobei seine Augen und Ohren immer noch auf das fixiert sind, was als nächstes kommt.Mutek Forum Montreal 2020

Das Festival erstreckt sich nun auf 6 Tage und Nächte – und integriert das professionelle Forum in die Architektur der Woche, um Gespräche und Begegnungen mit aktuellen technologisch getriebenen Praktiken und Philosophien zu bereichern. Seit de

r Gründung in einen globalen Kreislauf integriert, wodurch ein internationales Rendezvous für Künstler und Publikum geschaffen wird, lebt das Festival davon, einen Kontext für Entdeckung und Austausch zu schaffen. MutEK, die ihren Werten der Inklusion und Zugänglichkeit treu ist, setzt sich für eine gerechtere und repräsentativere Programmierung aller Diversitäten ein, insbesondere durch die Initiative Amplify.

Es vergrößert Montréal auch, nicht nur als seine urbane Kulisse, sondern als Quelle so viel seiner schöpferischen Seele; das Lokale wird immer im Dialog mit außergewöhnlichen Künstlern aus der ganzen Welt erhöht.

MUTEK hat im Laufe der Jahre ein einzigartiges Modell gebaut, das sich als verführerisch exportierbar erwiesen hat. Tentakeln erstrecken sich über 4 Kontinente bis zu 6 weiteren Städten, wobei jeder Satellit die Wertevorlage des Festivals anpasst, um neue Wege zu inspirieren, sich mit dem Reichtum elektronischer und digitaler Kunst zu beschäftigen.

UNPAINTED zeigt auf seiner Profilseite eine Auswahl von Künstlern aus dem Portfolio. Insbesondere kann man ein 1-stündiges Video mit gesammelten Positionen abrufen.

Suche