©UNPAINTED 2014, talks

Foto: Frederik De Wilde

Hintergrund

UNPAINTED – art in the digital age – gegründet 2013 von Kunstliebhabern in München – ist eine internationale Plattform für die Vermittlung von Digitaler Kunst. Dieses Genre hat noch Nachholbedarf am internationalen Kunstmarkt, und doch sind die Ausdrucksmöglichkeiten mithilfe neuer digitaler Technologien unbegrenzt. Dem interessierten Kunstliebhaber werden neue Dimensionen und Erfahrungen aufgezeigt. Die heutige, sich schnell verändernde, Welt wird zeitgemäß interpretiert.

Durch die Ausrichtung von Messen, Aktionen und Ausstellungen soll eine verbesserte Wahrnehmung digitaler Kunstformen erzielt werden. Zugleich wird digitalen Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne eröffnet. Sowohl Kunstgalerien als auch Künstlern ohne Galeriebindung wird die Möglichkeit geschaffen, sich darzubieten. Bei unseren Messen und Ausstellungen arbeiten wir mit internationalen Künstlern und Kuratoren der Digitalkunst zusammen.

Bisherige Aktionen beinhalten: UNPAINTED art fair, Januar 2014, Postpalast München; UNPAINTED lab 3.0, Februar 2016, Mixed Munich Arts München; Body and Soul, Collateral Event Kunstbiennale Venedig, Palazzo Pisani, 2017; Faust Festival München 2018: Ausstellung im Heart House mit Birthe Blauth und Barbara Herold.

Über den UNPAINTED artstore besteht seit 2019 die Möglichkeit, Kunstwerke von renommierten Künstlern bequem und erschwinglich online zu kaufen – Video-Downloads, Prints, Animationen, Objekte und vieles mehr. Die Anzahl der vertretenen Künstler und Arbeiten steigt laufend.

Software eats the world – immer mehr Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft werden von der Digitalisierung erfasst. Auch in der Kunst haben digitale Technologien Einzug gehalten: Seit den 60er Jahren schaffen Künstler neue Ausdrucksformen mithilfe der sich laufend weiter entwickelnden digitalen Werkzeuge. Mitunter ist auch das Phänomen der digitalen Gesellschaft an sich das Thema des künstlerischen Schaffens. Die Produktion erfolgt teilweise oder komplett digital.

Ein Kunstwerk kann heutzutage etwas Virtuelles im Worldwide Web sein oder eine physisch reale Skulptur, die am Rechner entwickelt wurde. Diese Kunstwerke bedingen seitens des Publikums eine veränderte und erweiterte Wahrnehmung von Kunst. Kuratoren und Sammler müssen im digitalen Zeitalter neue Kriterien in der Beurteilung von Kunst bzw. innovative Arten der Präsentation heranziehen.

“Kunst” im klassischen Sinn besteht aus Malerei und Skulptur. Fotokunst und Videokunst haben sich allmählich als Kunstgattungen etabliert. Der Markt für Digitale Kunst ist noch in der Entwicklung. UNPAINTED sieht seine Mission darin, dieses Genre international einem interessierten Publikum zu vermitteln und verfolgt dabei einen strikten Fokus auf Digital Art.

Team

Bernhard Lermann
Bernhard Lermann

Presse
Bernhard Lermann
bl@unpainted.net

Gründer & CEO
Benedict Rodenstock

Benedict Rodenstock
Irmin Rodenstock Beck
Irmin Rodenstock Beck

Gründerin & Architektin
Irmin Rodenstock Beck

Franziska Thiess
Franziska Thiess

VIP Relations
Franziska Thiess
vip@unpainted.net

Werden Sie Unpainted Partner!

Wenn Sie sich als Unternehmen innovativ und in einem kreativen Umfeld darstellen möchten, dann ist UNPAINTED mit seinen Veranstaltungen der richtige Partner für Sie. Unsere Zielgruppe sind Kunstliebhaber, die für moderne Darstellungsformen aufgeschlossen sind. Diese Personen gehören zumeist einer überdurchschnittlich gebildeten und kaufkräftigen Bevölkerungsgruppe an.

In der Vergangenheit haben wir bereits mit einer Anzahl an attraktiven Unternehmen zusammen gearbeitet.

Partner

ASTUTIA Sponsor

Medienpartner

Reflektor M Sponsor

Sponsoren

Wildner Sponsor
GR Consult Sponsor

Freunde

Suche