fbpx
unpainted-talks-2014

©UNPAINTED 2014, talks

Foto: Frederik De Wilde

Hintergrund

Was ist UNPAINTED?

UNPAINTED ist die Plattform für digitale Kunst – online und offline. Online finden Sie Informationen über das Medium Digitale Kunst. Wir bieten auch Transaktionen von maßgeschneiderten digitalen Kunstwerken über unseren artstore an. Offline machen wir Kunstmessen und Ausstellungen an verschiedenen internationalen Orten. UNPAINTED zielt darauf ab, die Verbreitung und Anerkennung digitaler Kunstformen zu fördern. UNPAINTED wurde 2013 von Kunstliebhabern in München gegründet.

Digitale Kunst” ist auch als Medienkunst oder elektronische Kunst bekannt. Die Ausdrucksmöglichkeiten mit neuen digitalen Technologien sind neu und unbegrenzt. Der geneigte Kunstliebhaber wird neue Dimensionen erleben. Die sich schnell verändernde, digitale Welt von heute wird zeitgemäß interpretiert – sowohl im technologischen Sinne als auch inhaltlich. Mit der Blockchain-basierten NFT-Technologie (non-fungible token) hat sich ein neuer Hype in der zeitgenössischen Kunst entwickelt, der mit dem 68-Millionen-Verkauf eines Kunstwerks von Beeple bei Christie’s im März 2021 seinen bisherigen Höhepunkt erreicht hat.

 

Bisherige Aktionen

 

artstore

Über den UNPAINTED artstore besteht seit 2019 die Möglichkeit, Kunstwerke von renommierten Künstlern bequem und erschwinglich online zu kaufen – Video-Downloads, Prints, Augmented und Virtual Reality, Objekte und vieles mehr. Stöbern Sie oder filtern Sie nach Preis, Künstlern oder nach spezifischen Attributen wie augmentierte Arbeiten oder Unikate.

UNPAINTED App

Seit November 2020 gibt es auch die UNPAINTED App. Laden Sie sie heute noch herunter und erleben Sie UNPAINTED unterwegs in Ihrer Handfläche (nur für iOS).

Was ist Digitale Kunst?

Software eats the world – immer mehr Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft werden von der Digitalisierung erfasst. Auch in der Kunst haben digitale Technologien Einzug gehalten: Seit den 60er Jahren schaffen Künstler neue Ausdrucksformen mithilfe der sich laufend weiter entwickelnden digitalen Werkzeuge. Mitunter ist auch das Phänomen der digitalen Gesellschaft an sich das Thema des künstlerischen Schaffens. Die Produktion erfolgt teilweise oder komplett digital.

Ein Kunstwerk kann heutzutage etwas Virtuelles im World Wide Web sein oder eine physisch reale Skulptur, die am Rechner entwickelt wurde. Diese Kunstwerke bedingen seitens des Publikums eine veränderte und erweiterte Wahrnehmung von Kunst. Kuratoren und Sammler müssen im digitalen Zeitalter neue Kriterien in der Beurteilung von Kunst bzw. innovative Arten der Präsentation heranziehen.

“Kunst” im klassischen Sinn besteht aus Malerei und Skulptur. Fotokunst und Videokunst haben sich allmählich als Kunstgattungen etabliert. Der Markt für Digitale Kunst ist noch in der Entwicklung. UNPAINTED sieht seine Mission darin, dieses Genre international einem interessierten Publikum zu vermitteln und verfolgt dabei einen strikten Fokus auf Digital Art.

Team

benedict-rodenstock

Gründer & CEO
Benedict Rodenstock

irmin-rodenstock-beck

Gründerin & Architektin
Irmin Rodenstock Beck

Partner

Wenn Sie mit uns als Partner zusammen arbeiten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Unsere Zielgruppe sind Kunstliebhaber, die für moderne Darstellungsformen aufgeschlossen sind. Diese Personen gehören zumeist einer überdurchschnittlich gebildeten und kaufkräftigen Bevölkerungsgruppe an.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English

Suche
%d Bloggern gefällt das: