Birthe Blauth: Multiverse Box

4.350,00 Preise inkl. MwSt.

Acrylglas-Objekte in transparenter Acrylglasbox, 8.27“ x 6.22“ x 11.69“/ 21,0 x 15,8 x 29,7 cm

Auflage 24. Jede Box ist nummeriert und enthält unterschiedliche Acrylglasobjekte. Kein Objekt kommt doppelt vor. Mit Zertifikat.

Auslieferung nach Vereinbarung – persönliche Übergabe im Raum München oder Versand per Kunstspedition.

Lieferzeit: 1 Woche

Diese Arbeit thematisiert die unendliche Fülle von Entwicklungsmöglichkeiten und beschäftigt sich mit der kosmologischen Theorie des Multiversums.

Für die Edition wurden 24 Frames einer Aufnahme von Bildrauschen extrahiert und einzeln gespeichert.
24 Teilstücke von insgesamt nur einer Sekunde.
Jeder Frame wurde auf 160 x 200 cm vergrößert. Dann schnitt Birthe Blauth die einzelnen Noiseteile jedes Frames 1:1 mit computergesteuertem Laser aus schwarzem Acrylglas.
Die Teile jedes Frames wurden jeweils in eine transparente per Gravur nummerierte Box gelegt. Jedes Teil ist unterschiedlich von allen anderen. Eine unendliche Fülle an Formen.

In jeder Box ist die Energie eines immer anderen, sehr kurzen Moments konzentriert.
Diese Energie könnte jeden der Teilchenberge in jeder Box immer wieder explodieren und sich zu immer neuen Anordnungen hinlegen lassen.
Eine unendliche Fülle an Möglichkeiten.

000:00:00:00:01 / 2017

Zusätzliche Information

Größe21 × 15.8 × 29.7 cm

Birthe Blauth

Birthe Blauth präsentiert im UNPAINTED artstore Arbeiten aus ihrer Werkgruppe „Noise“.

Noise, White Noise oder anderer Noise – egal welchen Ursprungs – ist das, was Klang und Bild stört. Es ist das, was wir wegbekommen wollen. Noise ist zu komplex und lässt sich nicht einordnen. Noise als Bild oder Klang hat das unerschöpfliche Potenzial sich in alles zu entwickeln. Noise bietet eine unendliche Vielfalt.

Die Künstlerin verwendet digital aufgezeichneten White Noise, um damit in Videos, Gemälden, Zeichnungen, Objekten und Installationen nachzubilden, wie Ordnung und Strukturen aus Chaos und Unordnung entstehen können und wann für den Menschen Sinn und Bedeutung erkennbar werden.

In allen Arbeiten beschäftigt sich Birthe Blauth mit den Mustern und Gesetzen, nach denen wir wahrnehmen, unser Umfeld strukturieren und unsere Kultur entwickeln. Dazu gehört auch, wie überhaupt Naturgesetze und Strukturen entstanden, ob die Welt auch ganz anders sein könnte und ob und welche Freiräume wir innerhalb dieser Strukturen haben.

Birthe bearbeitet ihre Themen mit digitalen Mitteln, geht aber oft auch den Weg, Erscheinungen aus der digitalen Welt in die physische Welt zu transformieren.

Sie hat für ihre Arbeiten viele Auszeichnungen bekommen, z. B. den HausderKunstPreis und den Dr. Theobald-Simon Preis. Sie war Resident am renommierten International Studio & Curatorial Program in Brooklyn / New York. Seit Jahren ist sie in zahlreichen internationalen Ausstellungen vertreten. Birthe Blauth arbeitet mit UNPAINTED seit deren Gründung eng zusammen.

Birthe Blauth_CV_mrz 19_eng

www.bblauth.de

Suche