fbpx

MYSTERIEN-NACHT Tutzing am 9. und 10. Juli

mysterien-nacht-tutzing-am-9-und-10-juli
Mysterien-Nacht Tutzing

Neue Musik trifft Kunst und Kirche. Konzert-Happening in einer Gegenüberstellung Neuer Musik von Mark Andre und Alter Musik von H. I. Biber, umgeben von programmatisch inspirierter Video-Raumkunst von Manuela Hartel.

Die Herausforderung bei der Zusammenführung von Musik und Medienkunst ist es, durch die Macht der Bilder das intensive Hören von Musik nicht zu behindern. Mark Andre geht in diesem Programm der Frage nach, wie die Stille des Himmels z.B. in der Offenbarung des Johannes klingen könnte. Viele seiner Werke sind von Bibeltexten inspiriert. Hat Stille auch eine Farbe? Braucht sie einen Raum und wie sieht dieser aus?

Die multimediale Installation REZIPROKUS von UNPAINTED-Künstlerin Manuela Hartel stärkt durch die visuelle Ebene die auditive, hebt sie hervor und spielt mit ihr. Das Sehen intensiviert das Hören, es richtet sich über die Augen nach innen. Die Bilder reflektieren die Kommunikation mit der eigenen inneren Stimme und helfen die Grenzen der Neuen Musik durch die Einbindung der berühmten „Mysterien-Sonaten“ aus der Barockzeit aufzuheben. Es entsteht ein dramaturgischer Prozess der Zusammenführung.

Die Raumprojektion ist im Anschluss an das Konzert noch zwei Wochen im Altarraum der Christuskirche in Tutzing zu sehen und wird auch dann noch bei der Betrachtung der Bilder im Prozess des Verschwindens zum Nachdenken über Licht, Stille, räumliche und zeitliche Dimensionen anregen.

Programm:
Mark Andre: Als I | iv II | Atemwind
H. I. Biber: Rosenkranzsonaten Nr. 1, 4, 10

Mitwirkende:
der/gelbe/klang (Klarinette | Violoncello | Klavier)
Ava de Araujo Madureira (Barockvioline) | Robert Schröter (Orgel)

MYSTERIEN-NACHT – Videokunst und Neue Musik
beim Code Modern Festival in der Christuskirche Tutzing

📌 Freitag, 9. Juli 2021 | 20:00
Videokunst und Konzert mit der/gelbe/klang
📌 Samstag, 10. Juli 2021 | 20:00
Videokunst und Performance
📌 10. Juli bis 22. Juli 2021 | 12:00 – 17:00
Videokunst und Ausstellung

Suche
%d Bloggern gefällt das: