fbpx

Resonanz der Realitäten | VR KUNSTPREIS der DKB in Kooperation mit CAA Berlin

resonanz-der-realitten-vr-kunstpreis-der-dkb-in-kooperation-mit-caa-berlin
Banz & Bowinkel: Poly mesh, 2020

Mit den Arbeiten der Stipendiat*innen:
Banz & Bowinkel, Evelyn Bencicova, Patricia Detmering, Armin Keplinger und Lauren Moffatt

Kuratiert von: Tina Sauerländer (künstlerische Leiterin)

Jeder Mensch nimmt die Welt mit anderen Augen wahr. Die eigene Perspektive bestimmt den persönlichen Eindruck von unserer Umgebung. Kommunikation und Austausch eröffnen die Möglichkeit unterschiedliche Sichtweisen kennenzulernen und zu verstehen. Dies ist nichts anderes als eine Resonanz verschiedener Realitäten, die den eigenen Blickwinkel in Beziehung zu anderen setzt und ihn so erweitert. Im besten Fall entsteht so ein offenes und empathisches Miteinander in unserer Gesellschaft.

In der Ausstellung wird mit Virtual Reality-Kunstwerken interagiert, die eine digitale Resonanzebene zur physischen Welt bilden. Man tritt in Kontakt mit virtuellen Wesen, beobachten zwischenmenschlichen Austausch oder die Verständigung unter den künstlichen Intelligenzen. Die digitalen Arbeiten resonieren im Ausstellungsraum in dazugehörigen ortsspezifischen Installationen. Durch die Gegenüberstellung von physischer und virtueller Welt erschließen sich die unterschiedlichen Rahmenbedingungen, die für die jeweiligen Orte gelten. Denn abhängig von Umgebung und Perspektive stellen sich Objekte anders dar und Kommunikation folgt anderen Gesetzmäßigkeiten.

Die künstlerischen Arbeiten vermitteln ein tieferes Verständnis der digitalen Welt. Sie zeigen Technologie als menschliches Produkt, das von unseren Werten und Normen geprägt ist. Durch unsere Auseinandersetzung mit den Werken eröffnet sich die Möglichkeit, unser Verhältnis zu Kultur, zu unseren Mitmenschen und zu den uns umgebenden Maschinen und Technologien zu hinterfragen und eine Überprüfung unseres Denkens und Handelns anzustoßen.

Ausstellungsdauer (neu): 17. April bis 6. Juni 2021

Eine Ausstellung des VR KUNSTPREIS der DKB in Kooperation mit CAA Berlin.

Termin buchen

Zum Bereich von Banz & Bowinkel im UNPAINTED artstore

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English

Suche
%d Bloggern gefällt das: