UNPAINTED präsentiert neuen Online artstore für Digitale Kunst

UNPAINTED präsentiert neuen Online artstore für Digitale Kunst
Birthe Blauth - Alphabet Still

MünchenUNPAINTED, die Plattform für „Kunst im Digitalen Zeitalter“, präsentiert einen Online-Shop, den UNPAINTED artstore, in dem Kunstsammler Digitale Kunstwerke ausgewählter Digitalkünstler im Internet kaufen können. „Viele Künstler, mit denen wir in voran gegangenen Messe- und Ausstellungsprojekten zusammengearbeitet haben, haben uns gebeten, eine solche Plattform zu schaffen, die ihnen einen internationaleren Marktzugang ermöglicht.“, erklärt Benedict Rodenstock, Geschäftsführer. Zum Start sind mehrere internationale Künstler vertreten, u.a. das Augmented-Reality-Künstlerpaar Banz & Bowinkel, die Digital-Pioniere STATION ROSE aus Wien mit ihren Bild-Sound-Verknüpfungen und Jakub Nepraš aus Prag mit seinen phantasiereichen Mixed-Media-Skulpturen. Weitere sollen laufend hinzukommen, so die New Yorker Künstlerin Nicole Cohen. Die angebotenen Kunstwerke sind dabei nicht unbedingt rein digital. Es kann sich auch um physische Objekte handeln, die aber mit digitalen Werkzeugen erstellt wurden. Irmin Beck, Co-Gründerin meint: „Der artstore ergänzt optimal unsere Ausstellungsaktivitäten und sichert gleichzeitig die Qualität der gezeigten Kunst“. www.unpainted.net/artstore

Suche