UNPAINTED lab 3.0 artist Felix Hörhager (Munich)

Liebesgedanken

Inspiriert durch den amerikanischen Videokünstler Matthew Barney und den Chinesen Ai Wei Wei sowie den Roman „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ von Milan Kundera entstand das Werk „Liebesgedanken“ von Felix Hörhager. Der Moment zwischen den Welten nach dem Betrachten eines Films oder dem Lesen eines Buchs und die Verbindung zur eigenen Wirklichkeit – eine Überlagerung der Welten – ist die Grundlage zu der Videoarbeit, die das Element Feuer und die Himmelsrichtung Osten beschreibt. Das Feuer der Liebe wird durch filmische Malerei erzählt. Das Loslassen der gewohnten Gedanken eröffnet neue Wege, die durch das Medium Film konserviert werden. Ein Austausch entsteht.

„Liebesgedanken“ von Felix Hörhager wird vom 18. bis 21. Feb 2016 bei UNPAINTED lab 3.0 in München, @MixedMunichArts, Katharina-von-Bora-Straße 8a, zu sehen sein.

Ticket jetzt bestellen

Mehr auf liebesgedanken.com